Über uns

DIE ALEVI STIFTUNG

Der motivierende und treibende gedanke, der uns zur gründung einer Stiftung geführt hat, war, hilfsbedürftigen Menschen eine Stütze und Halt zu geben.

Am Anfang stand das vorhaben einen Ort zu schaffen, der die Bedürfnisse der Menschen im Bereich des glaubens (Cemevi), der Bestattungsdienstleistungen, des Sozialen und der Bildung sowie der Kunst und Kultur unter einem Dach zu vereinen. Für diese zwecke (für die Errichtung eines Cemevi zentrums) wurde im Jahr 2012 „Alevi. DIE STIFTUNG.“ in Stuttgart gegründet.

UNSERE ANGEBOTE

Um unser reiches und einzigartiges alevitisches Kulturerbe zu schützen, unser kulturelles leben weiter zu entfalten und zu präsentieren und um schließlich zur kulturellen Weiterbildung und zum kulturellen Austausch der Menschen beizutragen, plant die Stiftung Seminare, Konferenzen, Gespräche und akademische Diskussionen zu veranstalten. Unser Bestreben ist es, das an uns hinterlassene reiche, bedeutende und bewegende alevitische Kulturerbe zu schützen, zu entfalten und an die Menschen weiterzugeben.

Desweiteren sind soziale und kulturelle Aktivitäten geplant, deren Erkenntnisse und Ergebnisse über die Presse und Publikationen, mit der Bevölkerung geteilt werden sollen.

Unsere Stiftung wird sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten Menschen annehmen, die Hilfe und Unterstützung brauchen, unabhängig von deren Herkunft, Religion oder nationalität. Einige der Projekte, die unseres Erachtens eine große Dringlichkeit aufweisen, sind:

DIE ZIELE

Um zu verhindern, dass sich ältere Menschen unserer gemeinde immer mehr vom aktiven leben abwenden, sollen ein altersgerechtes Umfeld und ihren Bedürfnissen entsprechende Räumlichkeiten geschaffen werden. Hier sollen sie sich nicht nur an sozialen und kulturellen Aktivitäten beteiligen können, sondern auch dazu angespornt werden, weiterhin eine aktive Rolle in unserer gemeinde einzunehmen und in diesem Selbstverständnis auch Projekte selbst initiativ ins leben rufen.

Ein weiteres ziel, welches wir im Bereich des Sozialen verfolgen, ist die verwirklichung einer „warmen Küche“ für verschiedene Bedürfnisse.

Ferner möchten wir denjenigen, die in eine Notsituation geraten, übergangsweise ein Dach über den Kopf bieten, bis eine endgültige Lösung gefunden wird.